Montag, 20. Juni 2022

Ende der Stange!

Das Reservoir mit Aufnahmen meiner Stillleben ist nun weitgehend erschöpft, auch die Zugriffe werden immer rarer - Zeit, diese Aktion zu beenden!

Es hat mich gefreut, dass doch ziemlich viele Betrachter aus fast allen Erdteilen (ausser Australien [Update: auch Australien!]) die Seite besucht haben, allfällige Kommentare oder Anmerkungen nehme ich gerne entgegen.

Und hier abschliessend nochmals die kleine Anmerkung zu diesen Bildern:

Schon früher, als ich diesen - eher religiös ausgerichteten - Blog noch unterhielt, habe ich hie und da einige dieser Stillleben gepostet (bei "Ältere Posts" zurückblättern!).
Als schon lange freischaffender Musiker, konnte ich meine Zeit einigermassen selbständig einteilen und habe manches Jahr zu meinem Vergnügen gemalt. Fast ausschliesslich Stillleben - kleinformatig (ungefähr 18x12 cm oder ähnlich), in Öl auf Leinwand, nach vor sich hin rostenden oder welkenden, gestellten Motiven.
Ich arbeite nicht mit Fotografie, machte (und mache noch immer) nur, was mir allein passte, wenig, sehr langsam; mit einigen Ausstellungen.
Unterdessen hat sich doch einiges ergeben, von vielen Bildern habe ich Aufnahmen, welche ich nun hier nach und nach veröffentlichen werde. 
Es gibt in dieser Bildfolge keinerlei zeitliche oder stilistische Anordnungen (und es ist praktisch alles verkauft). 
 
Beginn der Reihe: nach unten scrollen bis 3. April 2022
 
 
Öl auf Leinwand, ca 17.5x11.5 cm
 

Keine Kommentare: